So its official...last year a delegation from Berlin and Paris traveled to NYC as part of the 10th anniversary of the #BronxBerlinConnection. Together with the Goethe-Institut New York and the @Stiftung Luftbrückendank they traveled to different schools in the NY/NJ area to talk about the "Airlift" in Berlin, the 70 years since and current political developments in all three cities and beyond. On Tuesday May 7 delegations of young artists from Marseille, London and NYC came to Berlin to be part of the celebrations for "70 years Airlift". On May 10 we screened the documentary we were able to capture in NYC last year. This is the official trailer. The screening took place May 10, 5pm at City Kino Wedding, Centre Francais de Berlin, Müllerstraße 74, 13349 Berlin and the admission was free. 

A movie by Alsy N'Diaye und Olad Aden

A project by Gangway e.V. Straßensozialarbeit Berlin and Centre Francais de Berlin

 

So, es ist offiziell....im vergangenen Jahr reiste eine Delegation Jugendlicher aus Berlin und Paris, im Rahmen des 10-jährigen Bestehens der #BronxBerlinConnection, nach New York. Gemeinsam mit dem Goethe-Institut New York und der @Stiftung Luftbrückendank reisten sie an verschiedene Schulen in NY/NJ, um über die "Luftbrücke" in Berlin, die 70-jährige Geschichte und aktuelle politische Entwicklungen in allen drei Städten und darüber hinaus zu sprechen. Am Dienstag, den 7. Mai, kamen Delegationen junger Künstler aus Marseille, London und New York nach Berlin, um an den Feierlichkeiten zu "70 Jahre Luftbrücke" teilzunehmen. Am 10. Mai zeigten wir den Dokumentarfilm, der im letzten Jahr in NYC entstand. Dies ist der offizielle Trailer. Die Vorführung fand am 22. Mai um 17.00 Uhr im City Kino Wedding, Centre Francais de Berlin, Müllerstraße 74, 13349 Berlin statt und der Eintritt war frei. 

Ein Film von Alsy N'Diaye und Olad Aden

Ein Projekt von Gangway e.V. Straßensozialarbeit Berlin und Centre Francais de Berlin

What a wild and crazy ride

The BronxBerlinConnection 10th anniversary edition Nov. 11-20 2018!

 

Exactly 10 years ago a few colleagues from Gangway e.V. formulated the idea to take a bunch of youth involved in some of our Hip Hop Education projects to the Hip Hop Mecca of the world - NYC. Hence, the BronxBerlinConnection was born. 10 years later we look back upon 10 years of youth exchange and over 200 young people who have been able to travel this bridge in both directions. 

On Nov. 11 the eights BronxBerlinConnection delegation will travel from Berlin to NYC. Together with the Foundation Luftbrückendank we will conduct workshops on the subject of the Russian blockade of Berlin and the ensuing airbridge campaign in three schools in NYC and New Jersey. We will meet some of Hip Hop’s icons and we will participate in workshops in order to learn strategies of coping and fighting against poverty, violence and marginalization in marginalized neighborhoods. 

The BronxBerlinConnection wouldn’t have been possible without the amazing help of some amazing people, all of which are being named at the end of the trailer. 

We are very grateful for the last 10 years. We would like to express our gratitude not just to these people and funding orgs but most importantly to the young people who have embarked on this adventure with us and who have hopefully been able to gain a lasting and maybe even live altering experience in the process!

 

Vor genau 10 Jahren hatten ein paar Kollegen von Gangway e.V. die Idee, im Rahmen von stattfindenden Hip Hop Education Projekten mal mit einer Horde von Jugendlichen in das Hip Hop Mekka der Welt - NYC zu fahren. Die BronxBerlinConnection war geboren. 10 Jahre später blicken wir auf 10 Jahre Jugendaustausch und über 200 Jugendliche zurück, die diese Brücke beidseitig befahren haben.

Am 11 Nov. fährt die achte Delegation der BronxBerlinConnection aus Berlin nach NYC. Dort werden wir, zusammen mit der Stiftung Luftbrückendank Workshops in drei Schulen quer durch New York City und New Jersey leiten. Wir werden uns mit Ikonen der Hip Hop Kultur treffen, im Rahmen von Workshops Strategien lernen um Gewalt und sozialen Benachteiligungen in Brennpunkt Bezirken der Stadt  zu begegnen und vieles mehr. 

Die BronxBerlinConnection wäre nicht möglich ohne die großartige Hilfe von wunderbaren Menschen die am Ende des Trailers Namhaft erwähnt werden.

Wir sind voller Dankbarkeit für die letzten 10 Jahre. Nicht nur den Geldgebern und Helfern gegenüber, sondern vor allem allen den Jugendlichen, die sich auf dieses Abenteuer eingelassen haben und dabei eine hoffentlich nachhaltige, vlt. sogar lebensprägende Erfahrung machen konnten!

 

The BronxBerlinConnection

2017

Was passiert wenn junge Menschen sich international verknüpfen, begegnen, neue Lebenswelten kennen lernen und Gemeinsamkeiten und Unterschiede ausloten? Sie entwickeln neue Perspektiven, sie denken neu, größer als zuvor. Die Welt ist groß und ich fange gerade erst an sie zu entdecken...was kommt als nächstes? Paris? Lissabon? Nairobi? Die #BronxBerlinConnection kommt in diesem Jahr bereits zum siebten Mal nach NYC, das Hip Hop Mecca unserer Kultur...Wir werden Konzerte spielen, an Workshops teilnehmen und sie leiten, uns mit jungen inhaftierten Menschen in NYC´s "Rikers Island" austauschen, Thanksgiving an einem "Feed the People Drive" in Harlem teilnehmen...Da die Zeit in NYC erfahrungsgemäß schneller tickt als in anderen Städten, haben wir uns von der Illusion eines Blogs bereits verabschiedet...stattdessen werden wir täglich Photo bloggen oder auch "Ploggen" und die Worte nach der Reise hinzufügen...

What happens when young people connect on an international level, when they meet and discover new realities in order to understand and evaluate commonalities and differences? They develop new perspectives, think anew, bigger than before. The world is vast and I am just beginning to discover it. What´s next? Paris? Lisbon? Nairobi? The #BronxBerlinConnection comes back to NYC, the Hip Hop Mecca of this culture we believe ourselves to be a part of, for the seventh time this weekend...We will play shows, we will participate as well as lead workshops, we will meet with incarcerated young people at NYC´s "Rikers Island", participate in a "Feed the People Drive" in Harlem on Thanksgiving...since time in NYC runs faster than in other cities we have since given up the illusion of a blog. Instead we will photoblog or as we like to call it "Plog" from NYC daily and add words later on...

 

Trailer by Olad Aden

What a ride...

BronxBerlinConnection delegation runs "Hip Hop workshop" in Boston school for the Goethe Institut

2016